09. April 2009

Verbinden Sie die Vorteile von CRM und Domino Notes - viele Funktionserweiterungen und Optimierungen in teamOffice 3.0



Die CRM Suite teamOffice zeichnet sich in der neuen Version 3.0 durch ein komplett neues Design, wesentliche Funktionserweiterungen, viele Optimierungen für den Anwender, die Klicks und Zeit sparen, Modulerweiterungen (Contact + Lead, Modul Order mit Angebots- und Rechnungsstellung) und neue Module (License, Purchase) aus.

Die Module Address, Contact + Lead sowie Correspondence bilden den Basiseinstieg in die CRM.

Profitieren Sie von den Vorteilen der edcom CRM Suite: Durch die zentrale Ablage aller wichtigen Geschäftskorrespondenz, der Kontakte und Leads sind alle aktuellen und bisherigen Kundenvorgänge jederzeit nachvollziehbar und können jederzeit sofort für die Kundenkommunikation genutzt werden. Durch eine Analysefunktion über alle eingesetzten Module hinweg erhalten Sie Ihre wertvollen Kundeninformationen umfassend und übersichtlich, firmen- und auch personenbezogen.

Die CRM Suite eignet sich für mittelständische Unternehmen oder für Abteilungen und Bereiche in Konzernen.

Die Module edcom teamOffice 3.0
  • Address - Stammdatenverwaltung mit Firmendokument und Ansprechpartnern
  • Contact + Lead - Anrufe/Kontakte, Leadmanagement und ToDos
  • Correspondence - Erstellung/Verwaltung von Korrespondenz (Brief, Fax, E-Mail, Info)
  • License - Verwaltung von Produkten und Lizenzen
  • Order/Article - Verwaltung von Auftragsdaten, Erstellung von Angeboten und Rechnungen
  • Project - Dokumentation von Projekten
  • Purchase - Verwaltung von Eingangsrechnungen
  • Time - Erfassung von Arbeitszeiten
  • Training - Management von Schulungen und Veranstaltungen

Die wichtigsten Neuerungen in den Basismodulen Address, Contact + Lead sowie Correspondence
  • Im Modul Address ist jetzt die gemeinsame Ansicht nach Firma/Person integriert. Sie sparen Zeit, da Sie bei einer Suche nach Firmenadresse und Ansprechpartner nicht mehr zwischen den bisher getrennten Ansichten nach Firma oder nach Person wechseln müssen.
  • Zeitsparend ist auch die neue Funktion "Mailaktivierung". Damit können Sie gleich direkt eine E-Mail aus Ihrem persönlichen Mail File ohne den Umweg über "Copy & Paste" in einem der eingesetzten teamOffice-Module ablegen.
  • Durch die Analysefunktion über alle eingesetzten Module hinweg erhalten Sie alle vorhandenen Informationen - firmen- oder personenbezogen. Neu ist jetzt die Implementation der Analysefunktion zusätzlich als Register im Personendokument - so haben Sie die gesuchten Informationen schneller zur Verfügung.
  • Um den Schutz gegen unerwünschte Kontaktaufnahme zu gewährleisten, hat teamOffice 3.0 erweiterte Versandsperren im Personendokument: Neben der Sperre von Brief-, Fax- und E-Mail-Korrespondenz unterstützt das Adressenmodul jetzt auch die Sperre "Telefonkontakt".
  • Für den Datenexport zur Weiterbearbeitung in anderen Programmen können Sie jetzt den CSV-Export nach Microsoft Excel nutzen.



Das Design in teamOffice 3.0 ist komplett neu überarbeitet. Übersichtlichkeit steht im Vordergrund. Neu ist etwa auch die Analysefunktion zusätzlich im Register des Personendokuments, um z.B. in einem Kundentelefonat schnell die Informationen zur Person über die bisherige Geschäftskommunikation aufzufinden. Als Versandsperre zum Schutz vor unerwünschter Kontaktaufnahme sind im Personendokument vier Optionen verfügbar.

  • Das Modul Contact + Lead hat ein vollständiges Leadmanagement integriert, das alle Vertriebsphasen abbildet. Sie können jetzt Umsatzbewertungen und Forecasts vornehmen, verschiedene Statistik-Ansichten unterstützen Sie dabei. Sie arbeiten mit drei verschiedenen Masken: "Kontakt" für Anrufe und Kontakte, "Lead" und "ToDo", zwischen denen Sie jederzeit wechseln können.
  • Zur Übersichtlichkeit und Kennzeichnung von Fälligkeiten stehen Ihnen in der Contact + Lead- Anwendung verschiedene Farbgebungen zur Verfügung. Damit können Sie Dringlichkeitsstufen signalisieren. Über einen "Merker" haben Sie die Möglichkeit, ein Dokument als besonders wichtig zu klassifizieren.



Das Modul Contact + Lead verwaltet Anrufe/Kontakte, darüber hinaus Leads und ToDos. Das Lead enthält sämtliche Vertriebsinformationen. Im Register Spezial finden sich beim Lead Folge- und Vorgangsdokumente, die sich aus diesem Lead heraus ergeben haben. Außerdem lässt sich eine Liste der Dokumente abrufen, die einer Kampagne zugeordnet sind.




Das Correspondence-Modul für Brief-, Fax- und E-Mail-Kommunikation mit personalisierter Serienmail- und -brieffunktionalität sowie Erstellung und Verwaltung von "Info"-Dokumenten sorgt für eine zentrale Ablage von gesendeter wie auch von eingegangener Korrespondenz. Alle Geschäftskommunikation ist einseh- und nachvollziehbar, statt in Verzeichnissen und persönlichen Mail Files unauffindbar zu verschwinden.


Voraussetzungen Domino Notes Versionen
Domino Notes 8.5, Domino Notes 8.x, Domino Notes 7.x

Ihr Ansprechpartner

Bruno Smiljanic
Bruno Smiljanic
Lizenzmanagement & Lösungen
+49-89-38 40 850

Demo-Version

Überzeugen Sie sich selbst vom Nutzen der edcom CRM-Lösungen.


Testen Sie die bereits für Sie vorinstallierte Demoversion der Basismodule Address, Contact + Lead und Correspondence!

Sie erhalten eine vollständig funktionsfähige Vollversion für 5 User (der Lesezugriff ist unbeschränkt).

Download Demo

Sprechen Sie uns an, wenn Sie weitere Module testen möchten: License, Order, Project, Purchase, Time und Training.

Wir senden Ihnen umgehend eine Demoversion dieser Module zu