Datum

24. Mar 2020 10:00 - 25. Mar 2020

Veranstaltungsort

Novotel München City Arnulfpark

Preise

980,00 EUR (zzgl. MwSt.)

Die 16. edcom Nachlese findet am 24. und 25. März 2020 in München statt - abgesagt

Die Gesundheit aller Kunden, Referenten und Mitarbeiter ist edcom ein Hauptanliegen. Aufgrund der aktuellen Situation des Coronavirus (COVID-19) und als präventive Maßnahme haben wir heute am 09. März beschlossen, die 16. edcom Nachlese (24. – 25. März) abzusagen. Wir bedauern das sehr und bitten die Unannehmlichkeiten, die für Sie entstehen, zu entschuldigen. Wir bedanken uns sehr herzlich bei allen für ihre Unterstützung. Wir hoffen, dass Sie uns weiterhin wohl gesonnen sind und wir uns bald alle gesund sehen werden.

Wir werden auch 2020 wieder eine edcom Nachlese veranstalten. An der Relevanz der auf der Nachlese zur Sprache kommenden Themen – Kommunikation, Kollaboration, Messaging, moderne Applikationsentwicklung, Sicherheit, Betrieb usw. – hat sich überhaupt nichts geändert. Im Gegenteil: Diese Themen sind wichtiger denn je, es geht für Sie darum, die richtige Strategie für die nächsten Jahre zu finden und den zu Ihnen passenden Weg dorthin einzuschlagen.

Wie sieht es derzeit bei Ihnen aus?
  • Sie sind entschlossen, aus gutem Grund an Ihrer bewährten HCL Kommunikations- und Kollaborationslandschaft festzuhalten und wollen wissen: Wo geht die Reise hin? Welche Weiterentwicklungen und Modernisierungen der lange Jahre vernachlässigten Produkte sind zu erwarten? Wie können Sie Ihre Domino Applikationen fit für die Zukunft machen? Was können Sie tun, um Ihr Investment zu schützen?
  • Sie sind am Überlegen, welche Lösung besser zu Ihrer Strategie passt: die Welt der HCL Produkte, die des Microsoft Office 365, eine gut abgestimmte Mischung daraus oder etwas ganz anderes? Erfahren Sie aus erster Hand von erstklassigen HCL bzw. Microsoft Referenten, wie die Strategie der Hersteller aussieht! Und sehen Sie, wie unsere Experten für Kollaboration die verschiedenen Angebote einschätzen und welche Empfehlungen sie abgeben!
  • Sie haben sich schon für den Wechsel entschieden und wollen wissen, wie Sie diesen am besten angehen? Wie Sie möglichst friktionslos Ihre Anwender an die neue Landschaft heranführen? Was sich bei anderen Kunden bewährt hat, was man besser vermeiden sollte? Informieren Sie sich über die richtige Migrationsstrategie und die geeigneten Tools dafür!
  • Sie haben den Einstieg zu Office 365 bereits hinter sich und wollen wissen, was sich bei Teams & Co. tut, welche Neuerungen bevorstehen? Wie Sie Ihre Office 365 Landschaft administrativ am Besten in den Griff bekommen?

Zu all diesen Themen werden Sie viel Neues in Top Sessions von Top Referenten erfahren. Und all das in der gewohnten einzigartigen Atmosphäre im intensiven Austausch mit anderen Teilnehmern, den Referenten und den Mitarbeitern von edcom.

Die neue Nachlese 2020: Innovation und Technik(en): Damit Arbeit weniger Arbeit macht.

Die Konferenz richtet sich an Entwickler, Administratoren, Software-Architekten und Strategen, ebenso an IT-Leiter und IT-Management. Melden Sie sich schnell an, die Zahl der Plätze ist begrenzt!

Ansprechpartner

Das erwartet Sie auf der edcom Nachlese 2020

  • Findet zum 16. Mal in München statt
  • Spannende Neuigkeiten in Keynotes
  • Live Demos
  • Über 30 technische und strategische Sessions
  • Wertvolle Praxisberichte
  • Ausblick auf neue Themen
  • Sympathisches Ambiente im Konferenzhotel Novotel München City Arnulfpark
  • Abendessen in entspannter Atmosphäre

Wir freuen uns, Ihnen diese Keynote Speaker ankündigen zu können

Richard Jefts

Vice President and General Manager of HCL’s Digital Solutions Business (Keynote)

André Hagemeier

Director of Engineering für Connections

Dr. Thomas Zeizel

Associate Vice President & Head of HCL Software, Germany-Austria-Switzerland (Keynote)

Alfred Masing

Technology Solution Professional – Modern Workplace / Collaboration / Voice bei Microsoft (Keynote)

Caroline Rünger

Product Marketing Manager Microsoft Teams bei Microsoft Deutschland GmbH

Joachim Gucker

Geschäftsführer, ARS Software & Consutling GmbH (Keynote)

Dr. Reinhold Pabst

Business Development Manager, Fraunhofer-Institut IOF, Jena (Keynote)

Nähere Infos

Hier der Zeitablauf für Ihre Reiseplanung

Dienstag, 24. März 2020
Ab 08:30 Uhr Registrierung
10:00 Uhr Konferenzbeginn
18:00 Uhr Konferenzende
19.00 Uhr Abendessen im Königlichen Hirschgarten

Mittwoch, 25. März 2020
09:00 Uhr Konferenzbeginn
17:00 Uhr Konferenzende

Novotel München City Arnulfpark (Veranstaltungshotel)
Arnulfstraße 57
80636 München
Tel.: +49-89-242 078-0
Fax: +49-89-242 078-150
E-Mail: [email protected]
Lage

Erreichbarkeit
Straßenbahn Linie 16, 17 bis Haltestelle Marsstrasse
S-Bahn bis Donnersberger Brücke

Zimmerpreis
EUR 155,00 für ein Standard Einzelzimmer pro Nacht inklusive Frühstücksbuffet

Eine hauseigene Tiefgarage ist vorhanden (gebührenpflichtig).


IBIS Hotel München City Arnulfpark (gleich neben dem Veranstaltungshotel)
Arnulfstraße 55
80636 München
Tel.: +49-89-232 493-0
Fax: +49-89-232 493-499
Lage

Erreichbarkeit
Straßenbahn Linie 16, 17 bis Haltestelle Marsstrasse
S-Bahn bis Donnersberger Brücke

Zimmerpreis
EUR 99,00 für ein Standard Einzelzimmer pro Nacht inklusive Frühstücksbuffet

Eine hauseigene Tiefgarage ist vorhanden (gebührenpflichtig).

Wir freuen uns auf die Speaker von ARS, Fraunhofer-Institut IOF, HCL, Microsoft, Quest Software, Solutions2Share, edcom / TIMETOACT.

Veranstaltungsort