IBM Verträge und Lizenzierung


Datum

Auf Anfrage
2 Tage

Veranstaltungsort

München

Preise

1350,00 €

Zielsetzung

Hinter der IBM-Software-Lizenzierung verbergen sich komplexe Vertragswerke. IBM Passport Advantage, Passport Advantage Express, flexible Contract Typen, Embedded Solution Agreements (ESA) und Application Solution License (ASL)-Verträge sind einige Beispiele. Wie findet ein Unternehmen im Rahmen eines optimalen Software Asset Managements die beste Lösung für die IBM-Lizenzierung und wie kann es gefährliche Vertrags-Fallstricke umgehen? Dieses Basisseminar geht im Detail auf die verschiedenen IBM-Vertragsmodelle ein.

Zielgruppe

Lizenzmanager, Softwareeinkäufer und IT-Mitarbeiter, die für IBM-Lizenzen verantwortlich sind.

Inhalte

Vorwort / Einführung
Lizenzmanagement – Grundlagen und Herausforderungen
- Herstelleranforderungen
- Rechtliche Anforderungen
IBM Organisation
IBM Vertragsarten
IBM Lizenzklassen
- IBM Lizenztypen und Metriken
IBM und virtuelle Umgebungen
- IBM Full-/ Subcapacity
- IBM Reporting Anforderungen
- IBM License Metric Tool
- IBM Rechte und Pflichten
IBM Lizenzbeispiele
- User basierte Lizenzierung
- Kapazitätsbasierte Lizenzierung
- Andere Lizenzmodelle

Voraussetzungen

keine

Ihr Kontakt

Kerstin Dosin
Schulungen, Vertriebedcom Software & Consulting GmbHKontakt

Anmeldung


* Pflichtfelder
Wir verwenden die von Ihnen an uns gesendeten Angaben nur, um auf Ihren Wunsch hin mit Ihnen Kontakt im Zusammenhang mit Ihrer Anmeldung aufzunehmen. Dazu speichern wir Ihre Daten in unserem CRM-System. Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzhinweisen.