IBM Watson Knowledge Studio

In IBM Watson Knowledge Studio trainieren Sie die KI auf Fachbegriffe und legen so den Grundstein für automatisierte Textverarbeitung.

Was ist IBM Watson Knowledge Studio?

In IBM Watson Knowledge Studio trainieren Sie eine Künstliche Intelligenz (KI) auf Fachbegriffe Ihres Unternehmens oder Fachbereichs ("Domain Knowledge"). Auf diese Weise legen Sie die Grundlage für die automatisierte Textverarbeitung umfangreicher, fachbezogener Dokumente. 

Mittels Entitäten und Relationen wird zunächst ein Korpus definiert, der die Begriffe und deren Zusammenhänge beschreibt. 

Der definierte Korpus wird anschließend anhand existierender Dokumente angelernt: Mithilfe einer Kombination aus Wörterbüchern (die feststehende Begriffe enthalten) und einer grafischen Oberfläche (in der Fachexperten die ihnen bekannten Begriffe und Beziehungen markieren), wird dem System das Domänenwissen vermittelt. Die Tätigkeit kann auf ein Team von Fachexperten aufgeteilt werden, bis die KI schließlich anhand der Vorgaben angelernt wird.

Wir sind für Sie da.

  • Definition des Anwendungsfalls

    Unser Vorgehen wird durch den Ansatz bestimmt, mit unterschiedlichen Workshops zunächst die konkreten Anwendungsfälle, Use Cases und Herausforderungen – technisch und fachlich – zu identifizieren. Anschließend wird das Vorgehen und die Auswahl der Lösungskomponenten definiert. 

  • Bestimmung des Aufwands

    Es hat sich bewährt, im Sinne einer agilen Projektvorgehensweise zunächst ein „MVP“ (Minimum Viable Product) zu erstellen, anhand dessen nicht nur die technische Machbarkeit, sondern auch den dafür technische Aufwand bestimmt werden kann.

  • Know-how und Expertise

    Wir unterstützen unsere Kunden durch breites Know-how, eine intensive Partnerschaft mit den Herstellern und Projekterfahrung.

Profitieren Sie von den Vorteilen:

Einfache Nutzung

Die Deklaration von Entitäten und Beziehungen erfolgt in einer leicht erlernbaren Oberfläche. Benutzer ohne IT-Kenntnisse erstellen den Korpus anhand ihres Domänenwissens.

Schnelle und verteilte Lernphase

Das Lernen ist gegliedert in zwei Aspekte: anhand von Wörterbüchern und durch „Annotation“ der Fachexperten. Letzteres kann auf mehrere Teams verteilt werden, eine Auflösung von unterschiedlichen Interpretationen bringt die Lösung mit.

Vereinfachte Annotation

Bereits angelernte Modelle werden genutzt, bevor manuell nachgebessert werden muss. Das vereinfacht und beschleunigt das Verfahren.

Versionsverwaltung und -deployment

Versionen werden automatisch erstellt und können beliebig verwendet werden. So lassen sich bessere Modelle identifizieren, ohne die Gefahr, schon gute Modelle zu beschädigen.

So funktioniert IBM Watson Knowledge Studio

Adressen, Namen, sogar Kreditkartennummern o. ä. zu erkennen, ist Grundfunktion von modernen KI-Systemen à la Watson. Aber erst die Kombination mit Fachbegriffen ermöglicht der KI umfangreiche, fachbezogene Dokumente richtig, relevant und damit wertvoll für das Unternehmen zu analysieren. Beispielsweise Artikelnummern in einem üblichen Schema, Bestellmengen und Preise, die in immer ähnlicher Konstellation auf einer Rechnung auftauchen. Oder in anderen Fachbereichen, in denen z. B. Gerichtsurteile nach „Urteil“, „Kläger“, „Begründung“ analysiert werden. 

So entsteht ein KI-Modell, mit dem später auch neue, unbekannte – aber ähnliche – Dokumente durch die KI gelesen und automatisiert nach diesen Inhalten analysiert werden. Dieses Modell wird innerhalb des Watson Kosmos in die weiteren Module „Watson Discovery“ oder „Watson Natural Language Processing“ eingebunden, um im operativen Betrieb stets den Dokumentenbestand im Unternehmen zu analysieren. Dazu gehört es, Regresspotentiale aufzudecken, Rechnungen / Bestellungen automatisch zu prozessieren oder Schadensmeldungen zu bearbeiten.

Testen Sie die Lösung in unserer Demoplattform

Durch Bereitstellung unserer umfassenden Demo- und Kundendatenplattform bieten wir Kunden die Möglichkeit, sehr schnell und pragmatisch einen Eindruck von der AI-Lösung IBM Cloud Pak for Data zu bekommen. In dem Rahmen steht auch IBM Watson Knowledge Studio für das Testing zur Verfügung.

Mehr zu Test-Drive

Sprechen Sie mich auch gerne persönlich zu IBM Watson Knowledge Studio an!

Marc Bastien
Software ArchitectTIMETOACT Software & Consulting GmbHKontakt

Nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf!

Gerne beraten wir Sie in einem unverbindlichen Gespräch und zeigen Ihnen die Potenziale und Einsatzmöglichkeiten von IBM Watson Knowledge Studio für Ihr Unternehmen auf. Hinterlassen Sie einfach Ihre Kontaktdaten und wir melden uns dann schnellstmöglich bei Ihnen.

* Pflichtfelder

Wir verwenden die von Ihnen an uns gesendeten Angaben nur, um auf Ihren Wunsch hin mit Ihnen Kontakt im Zusammenhang mit Ihrer Anfrage aufzunehmen. Alle weiteren Informationen können Sie unseren Datenschutzhinweisen entnehmen.