Termine & Anmeldung

Zielsetzung

Dieser Kurs vermittelt zunächst die Grundlagen zum Forms Experience Builder und geht dann zu den fortgeschrittenen Kenntnissen über. Die Teilnehmer lernen anhand zahlreicher Übungen fortgeschrittene Techniken, Tipps und Tricks für den Einsatz des Forms Experience Builder zur Erstellung von einfachen Formularen bis hin zu vollständigen Web Applikationen. 

Über FEB
Mit IBM Forms Experience Builder (FEB) können auch technisch nicht versierte Benutzer Formularanwendungen in Minutenschnelle erstellen, anpassen und anderen Benutzern zu Verfügung stellen. Neben einfachen Formularen lassen sich mit FEB auch komplexe Web Anwendungen realisieren, welche nach Belieben gestaltet und auf einer Vielzahl von Endgeräten genutzt werden können. FEB ist für manche Unternehmen sicher auch eine Alternative zu der Entwicklung von Domino Anwendungen auf Basis von modernen Web Standards.

 
Demovideo zum FEB: https://youtu.be/OuYAGV4I1tY

Der Kurs orientiert sich an dem 3-tägigen IBM WP8601 Kurs.

Zielgruppe

Architekten, Web Entwickler, Domino Entwickler

Inhalte

Einführung zum Forms Experience Builder
Informationen zur Installation und Konfiguration des Forms Experience Builder
(Lokal / auf einem IBM WebSphere Application Server)
Entwicklung von Forms Experience Builder Applikationen
Erstellung von Formularen
Gestaltung von Applikationen mit Custom Themes
Dos and Don'ts  im Umgang mit mobilen Endgeräten
Definition von Rollen
Erstellen von Workflows mit Mail Benachrichtigungen
Management von Rechten (workflowabhängig)
Erweiterung von Applikationen durch Nutzung der JavaScript API
Zugriff auf Daten aus FEB Applikationen
Einbindung von externen REST / SOAP Services 
Analytischer Vergleich mit Domino Applikationen (Vor- & Nachteile)  
Präsentation der Integration des Forms Experience Builder in IBM WebSphere
Portal 
Präsentation der Integration des Forms Experience Builder in IBM Connections
mit XCC
Best Practices
Tipps & Tricks

Inhouse Workshop gewünscht?
Die Inhalte des Kurses können jederzeit mit uns abgesprochen und inhaltlich
modifiziert werden für einen individuellen Inhouse Workshop.

Voraussetzungen

Grundlagenkenntnisse Web-Entwicklung (CSS, JavaScript, HTML) wie sie z.B der
Kurs ED1020 HTML CSS JavaScript - Web-Entwicklung für Einsteiger vermittelt