Headerbild zu Enterprise Observability mit IBM Instana

Enterprise Observability mit IBM Instana

Meistern Sie die wachsende Komplexität der Application Performance Management Lösungen. Erhöhen Sie mit IBM Instana Enterprise Observability die Effizienz Ihrer Prozesse.Unverbindlich kontaktieren

Erhöhen Sie die Transparenz und minimieren Sie Risiken Ihrer Application Performance Management Lösungen

Behalten Sie mit Instana nicht nur den Überblick über alle Leistungsmetriken, Anforderungen und Profile aller Prozesse, sondern erfassen Sie auch alle Funktionen, die für die Überwachung der Unternehmens-IT wesentlich sind.

Im Zuge von Digitalisierung, IT-Modernisierung, Cloud-Transformation und den aktuellen Best Practices im Software-Engineering steigen sowohl der Bedarf als auch der Nutzen für Organisationen, wenn sie für sich ernsthaft einen hohen Reifegrad bzgl. Observability anstreben – sowohl für Fachbereiche als auch für die IT-Organisation. Entscheidend für den Erfolg sind dabei eine moderne IT-Kultur und die passenden Werkzeuge. Wir sind überzeugt, meist ist dafür IBM Instana die beste Wahl.

Was ist Instana?

Instana ist eine sehr moderne und umfassende Enterprise Observability Plattform. Das zugehörige Unternehmen Instana ist seit der Akquisition im Jahr 2020 an IBM Company. Die Produktvision beschreibt Instana, wie folgt:

  • Automatisieren Sie alles - von der Erkennung bis zur Fehlerbehebung!
  • Modellieren Sie die gesamte Stack-Umgebung und erkennen Sie Änderungen in Echtzeit.
  • Bieten Sie sofortiges Feedback und liefern Sie die Daten, die Sie benötigen, um schnell intelligente Maßnahmen zu ergreifen.
Grafik zu IBM Instana Enterprise Observability Platform

Profitieren Sie von den Vorteilen

Einfache Implementierung

Die Implementierung ist modern, skalierbar und innovativ. Instana nutzt neben klassischen Algorithmen auch KI für das Korrelieren und seine Root Cause Analysis.

Perfekte Korrelation

Verbessern Sie gezielt die Performance Ihrer Applikationen und reagieren Sie schnell auf Beeinträchtigungen und Problemen.

Ease-of-use

Ziel, dass möglichst viele Rollen, Individuen und Teams sich der Plattform bedienen und damit für ihre Organisation, Kunden und Stakeholder auch sehr hohen Nutzen aus der Plattform ziehen.

Preistransparenz

Preis pro überwachten Host und Monat. Versteckte Kosten werden so nicht mehr zur Überraschung.

Was ist Observability?

Englisch to observe bedeutet beobachten, überwachen aber auch z.B. das Einhalten von Vorgaben oder Grenzwerten. Observability ist die Möglichkeit oder Fähigkeit dies zu tun, z.B. halte ich die Vorgabe für die maximale Antwortzeit einer Applikation  ein, um die Zufriedenheit oder Effizienz der Nutzer nicht zu gefährden. 

Was ist Enterprise Observability?

Das Ziel ist die Gesamtheit der IT-Umgebung zu optimieren und dabei auch alle Interaktionen in dieser Umgebung zu betrachten auch diejenigen, welche bereits nur lose Kopplungen aufweisen und vielleicht deshalb in ihrer Wirkung auf andre Teile der IT als weniger kritisch gesehen werden.

Ziele von Enterprise Observability

  • Sicherstellen, dass Applikationen und Services den hohen und ständig wachsenden Ansprüchen meiner Nutzer, Kunden und Geschäftspartner genügen und ich Störungen identifiziere, bevor sie zu Problemen werden

  • Schneller Reaktionszeiten
    Im Falle von Störungen den MTTR (die Zeit bis zur wirksamen Behebung der Störung) zu reduzieren – genauso den Aufwand bis zur Identifikation der Ursachen, so dass die Beseitigung zielgerichtet möglich wird

  • Die Effektivität meiner Entwickler*innen, DevOps-Teams und SREs maximieren und dabei die Cognitive Last dieser wertvollen Menschen so gering, wie möglich halten

  • Risiken und Kosten für Releases und andere Änderungen zu minimieren

  • Proaktiv und so automatisiert wie möglich die Zuverlässigkeit und Qualität meiner System- und Anwendungslandschaft optimieren

  • Ganzheitliche und konsolidierte Beobachtung meiner IT-Landschaft, egal ob für modernste cloud-native Komponenten in einer hybriden Multi-Cloud oder meine Legacy Systeme – sowie deren Interaktionen

  • Nutzbar von Generalisten und Spezialisten gleichermaßen – z.B. Empowerment für DevOps-Teams – hohe Akzeptanz und effektiver Einsatz durch so viele Rollen und Skills, wie möglich

  • Die Kosten-/Nutzen-Beziehung muss auch hier stimmen

Wir beraten Sie gerne.

Wir begleiten unsere Kunden bei ihren Vorhaben in der Digitalisierung, IT-Modernisierung und dem Erstellen und Betrieben von neuen Anwendungen und digitalen Services.

  • Wir unterstützen die Cloud-Transformation unter Einsatz der Hyperscaler AWS, Azure und GCP, Spezialisten wie IBM Cloud oder mit OpenShift, Rancher etc. IBM Legacy-Systeme, die Client-Server-Welt, das Web 2.0 und die hybride multi Cloud-Welt sind unser Zuhause.
  • Wir helfen unseren Kunden eine API-Strategie zu entwickeln und umzusetzen oder mit DevOps, Agile und Automatisierung erfolgreich zu sein.

Wir verstehen, wann und wie Enterprise Observability sinnvoll ist und können Ihnen helfen, die optimale Lösung zu definieren und einzuführen und natürlich kennen wir uns auch mit IBM Instana aus

David BrockschmidtDirektor Sales Rhein/Main Mitglied der Geschäftsleitung

+49 698700357 28[email protected]

Nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf!

Gerne beraten wir Sie in einem unverbindlichen Gespräch und zeigen Ihnen die Potenziale und Einsatzmöglichkeiten von IBM Instana Enterprise Observability auf. Hinterlassen Sie einfach Ihre Kontaktdaten und wir melden uns dann schnellstmöglich bei Ihnen.

* Pflichtfelder

Wir verwenden die von Ihnen an uns gesendeten Angaben nur, um auf Ihren Wunsch hin mit Ihnen Kontakt im Zusammenhang mit Ihrer Anfrage aufzunehmen. Alle weiteren Informationen können Sie unseren Datenschutzhinweisen entnehmen.