HCL Volt MX - die Cross-Plattform für die professionelle Entwicklung

Wir können auch HCL Volt MX

Im Gegensatz zu HCL Domino Volt richtet sich HCL Volt MX nicht an "Power User", sondern an professionelle Entwickler. Volt MX unterstützt reaktionsschnelle Progressive Web Apps (PWAs) für Laptop-/Desktop-Geräte, native iOS- und Android-Apps auf Pads, Phones und Wearables, z.B. die Apple Watch, sowie digitale Technologien wie Chat-Bots, Augmented Reality, Künstliche Intelligenz und Biometrics und mehr. Was verbirgt sich hinter HCL Volt MX und welche Vorteile ziehen Entwickler aus dem Einsatz dieser Plattform?

HCL Volt MX Logo

In Fachabteilungen muss es schnell gehen und heute ist es eher die Realität, dass der Anwender sehr lange auf die interne IT-Abteilung warten muss - egal ob für interne Anwendungen oder für externe Produkte.

Intern wurde das von den Anwendern durch unzählige Microsoft-Office-Dateien "gelöst", die die fehlenden Anwendungen ersetzen sollen. Leider weiß so niemand mehr, was es alles wo und in welcher Version gibt und meistens muss der Benutzer die Ergebnisse auch selbst für sich konsolidieren. Diese Problematik, schnell Anwendungen in der Abteilung und ohne tiefe Programmierkenntnisse umzusetzen, adressiert HCL ja mit Domino Volt.

Im Allgemeinen begründet sich so der Erfolg der sogenannten "No-Code"- oder "Low-Code"-Plattformen - durch vorgefertigte Bauteile schnell zum Ziel zu kommen. Gartner prognostiziert, dass "2021 das Jahr für Low-Code" wird und HCL möchte hier groß im Geschäft sein.

HCL Volt MX - Die Cross-Plattform für die professionelle Entwicklung

Im Gegensatz zu HCL Domino Volt richtet sich HCL Volt MX nicht an "Power User", sondern an professionelle Entwickler. Volt MX unterstützt reaktionsschnelle Progressive Web Apps (PWAs) für Laptop-/Desktop-Geräte, native iOS- und Android-Apps auf Pads, Phones und Wearables, z.B. die Apple Watch, sowie digitale Technologien wie Chat-Bots, Augmented Reality, Künstliche Intelligenz, Biometrics und mehr. Die Zielsetzung ist, die Geschwindigkeit und Benutzerfreundlichkeit einer geräteübergreifenden Anwendungsentwicklung durch visuelle Zusammenstellung und vorgefertigte Anbindungen an Backend-Dienste (z.B. SAP), Abbildung von Workflows und Geschäftsprozessen in den Anwendungen und einheitlicher digitaler Erlebnisse über alle Kanäle (Omnichannel) hinweg.

Volt MX basiert auf der branchenführenden Plattform "Temenos" und bietet integrierte Anwendungsentwicklung zur Erstellung. HCL Software und Temenos haben hierfür einen Lizenzvertrag zur Entwicklung, Vermarktung und Support der Temenos Multi-Experience-Plattform geschlossen, für nicht-Bank-Dienstleistungen. Dieser Hauptbereich bleibt Temenos vorbehalten.

Die Plattform besteht aus folgenden Elementen:

  • Flare als umfangreiche Widget-Bibliothek
  • Iris für visuelles Design der Anwendungen und Integrationen
  • Foundry für Backend Services und Adapter für visuelles Verbinden von APIs
  • DevOps und Automated Testing, integriert und angekündigt auch als Cloud-native Variante über Container für Openshift

HCL hat weitreichende Pläne, Volt MX nicht nur weiterzuentwickeln, sondern auch tief in das HCL Software Portfolio zu integrieren. Dahinter steht das Ziel, sich am Markt als führender Anbieter für Low-Code-Lösungen sowohl für Nicht-Programmierer (mit Domino Volt) als auch für Profis (mit Volt MX), zu etablieren. Für die gemeinsame Nutzung der beiden Produkte im Portfolio gibt es das bereits verfügbare Domino Toolkit für Volt MX.

Auch wir denken, dass 2021 ein Jahr wird, in dem viele Unternehmen sich um Entwicklungsplattformen für Multichannel-Anwendungen, App-Entwicklung und interne Anwendungsunterstützung kümmern - und damit natürlich um "Low-Code"-Plattformen wie HCL Volt MX, um hier auch schnell umsetzen zu können.

Unsere HCL-Experten beraten Sie gerne zu "Low-Code"-Anwendungen, der Differenzierung der Plattformen Domino Volt und Volt MX oder auch des strategischen Einsatzes von Low-Code-Entwicklung in Ihrem Unternehmen.

Ihre Ansprechpartner

Anneliese Wasserer-Foerg
Geschäftsführerinedcom Software & Consulting GmbHKontakt
Wolfgang Meixner
Geschäftsführeredcom Software & Consulting GmbHKontakt

Kontaktieren Sie uns

Hinterlassen Sie Ihre Kontaktdaten, wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

* Pflichtfelder

Wir verwenden die von Ihnen an uns gesendeten Angaben nur, um auf Ihren Wunsch hin mit Ihnen Kontakt aufzunehmen. Dazu speichern wir Ihre Daten in unserem CRM-System. Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzhinweisen.